Ich glaube, der BVB möchte mich herausfordern. Ich verfolge die Einstellung, dass jeder BVB Spieler im Trikot unseres Vereins die volle Unterstützung bekommen sollte. Doch plötzlich, morgens beim Frühstücksbrötchen les ich die aktuellsten BVB News und erfahre so von einem ernsthaften Gerücht, das die Wanderdünne Mario Götze zurück zum Heimatstrand möchte.

Götze war doch der Typ, der damals mal gesagt hat wie geil der BVB ist und zu Hause in Bayernbettwäsche und Lederhosen rum getanzt ist? Als ich den Mist gelesen habe am Morgen, dachte ich kurz, ich hätte Hirnblähungen.

Und dann bekomme ich eine Nachricht mit dem Inhalt „Watzke in München gesichtet“. Da dachte ich nur „Der will doch nicht ernsthaft?“ und konnte mich damit beruhigen, dass er wohl zum Hoeneß möchte um Ihn ein Satz neue schwedische Gardinen zu schenken.

Meine Meinung zu der Evolutionsbremse Götze ist da eindeutig, ich will die Stummeltröte nicht mehr beim BVB sehen, und sollte der Fall eintreten, dass Götze zurück kommt, dann wird es mir sehr sehr schwer fallen, meine Einstellung, jeden Spieler zu unterstützen aufrecht zu erhalten.

Darum lieber BVB, tut mir das nicht an! Danke